KFO – Kieferorthopädische Maßnahmen

In unserer Praxis werden auch kleine KFO Maßnahmen besonders bei Erwachsenen durchgeführt.

Schiefgewachsene Frontzähne werden nach genauer Diagnostik durch Ästhetikschienen zurück bewegt. Bei größeren Veränderungen können andere Verfahren, wie z.B. Invisalign – Behandlungen, möglich werden.

Weiterhin fertigen wir auch semipermanente Schienungen bei gelockerten Zähnen (z.B. nach einem Unfall) an, die im unsichtbaren Zahnbereich aufgeklebt werden.

Schwere, sehr langwierige und aufwendige Fälle werden gemeinsam mit weiteren Spezialisten behandelt und betreut.

WENN SIE FRAGEN HABEN, BERATEN WIR SIE SEHR GERN UND STEHEN IHNEN IN EINEM PERSÖNLICHEN GESPRÄCH ZUR VERFÜGUNG!

Vorbeugen ist in jedem Fall besser als heilen!